FAQ

Hier gibt es Hilfe, wenn Sie mal nicht weiter wissen.
Unter den häufig gestellten Fragen sammeln wir Antworten, Tutorials und Step-by-Step-Anleitungen und Tipps zu unseren Tools.

Sicherheitszertifikat / Signierung

1Was ist eine Signierung?
Es werden zusätzlich Daten auf jeden Beleg gedruckt, um die Manipulationssicherheit zu gewährleisten. Damit nicht jeder diese sensiblen Daten lesen kann, werden diese verschlüsselt. Nur der Zertifikatsinhaber (also Sie) und das Finanzamt (Hinterlegung in FinanzOnline) kann dies entschlüsseln. Der Einfachheit halber wird dies in Form eines QR-Codes abgebildet. Signiert werden alle Belege sowie Trainings-und Stornobuchungen.
2Wie wird das Sicherheitszertifikat bei FinanzOnline hinterlegt?
Die einfachste Variante ist die Hinterlegung über unser Webservice. Alternativ können Sie dies auch selbst erledigen oder Ihr Steuerberater übernimmt die Aufgabe für Sie.
3Wer benötigt eine Signierung?
Jedes Unternehmen, das auch registrierkassenpflichtig ist.
4Wie erhalte ich ein Sicherheitszertifikat?
Das Zertifikat wird gemeinsam mit unserem Kooperationspartner erstellt. Sie können es auf ihrer Registrierkassen-Benutzeroberfläche erwerben.
5Wieso ist die Signierung nicht kostenlos?
Um alle vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Punkte zu erfüllen, benötigen wir für die Erstellung einen Kooperationspartner. Für jedes einzelne Unternehmen, wird ein eigenes Sicherheitszertifikat erstellt, was mit hohem Aufwand verbunden ist.
6Was ist, wenn ich keine Signierung benötige?
In diesem Fall bleibt die Nutzung der offisy-Registrierkasse für Sie kostenlos.

Registrierkassenpflicht

1Wer fällt in die seit 1.1.2016 geltende Belegerteilungsplicht?
Bis auf einige kleinere Ausnahmen (z.B. Kalte-Hände-Regelung) jedes Unternehmen, das Barzahlungen anbietet.
2Wer ist seit 1.5.2016 registrierkassenpflichtig?
Grundsätzlich alle Betriebe ab einem Jahresumsatz von € 15.000,- netto und Jahresbarumsätzen ab € 7.500,-. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sie registrierkassenpflichtig sind, fragen Sie Ihren Steuerberater.
3Was ist mit 1.4.2017 verpflichtend?
Die Registrierkasse muss durch eine technische Sicherheitseinrichtung gegen Manipulation geschützt sein. Dazu werden Sicherheitszertifikate bzw. Signierungen verwendet.

Noch mehr Fragen?

Stöbern Sie in unserem Blog oder plaudern Sie mit unserem Support-Team.

Support kontaktieren