Ressourcenplanung – Ressourcen erstellen & gezielt einplanen

von Jun 25, 2019Alle Beiträge, Komplettlösung, Neue Funktionen, Tutorial

Sie kennen das bestimmt aus dem beruflichen Alltag. Sie möchten die Behandlung wie gewohnt durchführen, allerdings ist die gewünschte Ressource gerade in Benutzung bei einer Behandlung beim Kollegen oder fehlt an diesem Standort. Zum Beispiel benötigt die klassische Massage die neue Massageliege in Raum 2, die Spezial-Fußbehandlung ein bestimmtes Gerät, das Personal Training den Bewegungsraum, die Gesichtsbehandlung den Raum 1 oder die spezielle Behandlung die Unterstützung der Assistentin.
Bestimmte Behandlungen benötigen für die ideale Ausführung einfach bestimmte Ressourcen. Damit es künftig zu keinen Doppelbuchungen kommt, können Sie das mit dem Zusatzmodul „Ressourcenplaner“ von offisy lösen, indem Sie bestimmte Behandlungen (Leistungen) mit bestimmten Ressourcen verknüpfen.

Details und Funktionen zur Ressourcenplanung mit offisy

Damit sich der Koordinationsaufwand reduziert und es zu keinen Überbuchungen von Ressourcen kommt, können Sie mit dem Zusatzmodul Ressourcenplaner die Behandlungen (Leistungen) mit den gewünschten Ressourcen verknüpfen. Zuerst starten Sie mit dem Anlegen der Ressourcen und hinterlegen bei den gewünschten Einzelleistungen die Ressourcen. Danach können die Termine wie gewohnt vergeben werden, mit dem Unterschied, dass es nun Zusatzinformationen bzgl. der Ressourcen gibt. Step-by-step erfahren Sie im folgenden Abschnitt wie Sie zum gewünschten Ergebnis kommen.

Erstellen einer Ressource

Sie kennen alle Ihre Ressourcen? Dann starten Sie direkt mit dem Anlegen der Ressourcen. Wie das funktioniert erfahren Sie hier im Video:

Die Priorität zeigt auf, wie häufig diese Ressource genutzt wird.
Durch den Standort wird ersichtlich, wo diese Ressource erhältlich ist (falls Sie mehrere Standorte haben).
Die Verfügbarkeit definiert, zu welchen Zeiten die Ressource gebucht werden kann.

Verteilung der Ressourcen

Nachdem Sie Ihre Ressourcen angelegt haben, müssen sie jetzt den entsprechenden Einzelleistungen zugeordnet werden:

Zum Beispiel benötigen Sie für die Massage 2 den Behandlungsraum 1 und das Ultraschall-Massagegerät oder das Infrarot-Massagegerät. (Ressourcen: Behandlungsraum 1, Ultraschall-Massagegerät, Infrarot-Massagegerät, Einzelleistung: Massage 2) Sollte eine Ressource nicht verfügbar sein, so wird automatisch die nächste freie Ressource ausgewählt und die Blockierung für die besetzte Ressource angezeigt.

Wie Sie Termine mit Ressourcen vereinbaren und was zu tun ist um Ressourcen mit Kollegen teilen zu können, erfahren Sie nächste Woche im zweiten Teil der Ressourcenplanung. Weiters ist mit dem Zusatzmodul Ressourcenplaner auch noch das Buchen mehrerer Termine gleichzeitig möglich. Wie das funktioniert erfahren Sie hier.

Werden Sie Fan und bleiben Sie über sämtliche Neuigkeiten informiert!
Jetzt Fan auf Facebook werden & follow us on Instagram!