Jungunternehmerinnen wurden ausgezeichnet

Jungunternehmerinnen wurden ausgezeichnet

LINZ. Zum bereits sechsten Mal suchte das VFQ Gründerforum die innovativsten und kreativsten Geschäftsideen von Jungunternehmerinnen.

Am vergangenen Mittwoch wurden beim Gemma-Abend in der Linzer Hypo OÖ die diesjährigen Gewinnerinnen ausgezeichnet.

Den ersten Platz sicherte sich die blocksatz OG aus Wels. Elisabeth Müller und Brigitte Nussbaumer starteten im April mit der Idee, verständliche Bedienungsanleitungen für technische Produkte und technische Dokumentationen anzubieten.

Auf dem zweiten Platz landeten Carina Schmiedseder und Stefanie Gerhofer mit ihrer Linzer offisy GmbH, die eine Software für Dienstleister entwickelt, um deren Administrationsaufwand zu minimieren.

Rang drei ging an Eva Forster, die in Ottensheim die "Greisslerei" mit regionalen Produkten betreibt. Der per Stimmzettel vergebene Publikumspreis ging an das Beratungsunternehmen "Creative Propellerheads" von Sabine Schulz und Silja Kempinger.

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Stefanie Gerhofer
offisy gmbh
Dr. Herbert-Sperl-Ring 2
4060 Leonding

E: stefanie.gerhofer@offisy.at
T: +43 732 28 3000