So einfach kann Ressourcenplanung sein Teil 1

So werden Ressourcen geplant

Sie teilen sich eine Praxis oder ein Studio und haben einige Mitarbeiter? Dann wissen Sie, welcher Koordinationsaufwand hinter den gewünschten Kundenterminen steckt. Reduzieren Sie diesen Aufwand mit der neuen offisy Ressourcenplanung.

 

Details und Funktionen zur Ressourcenplanung mit offisy

Erstellen einer Ressource

Sie kennen alle Ihre Ressourcen? Dann können Sie direkt mit dem Anlegen der Ressourcen starten. Und das funktioniert so:

 

Die Priorität zeigt auf, wie häufig diese Ressource genutzt wird.
Durch den Standort wird ersichtlich, wo diese Ressource erhältlich ist (falls Sie mehrere Standorte haben).
Die Verfügbarkeit definiert, zu welchen Zeiten die Ressource gebucht werden kann.

 

Verteilung der Ressourcen

Nachdem Sie Ihre Ressourcen angelegt haben, müssen sie jetzt den entsprechenden Einzelleistungen zugeordnet werden:

 

Zum Beispiel benötigen Sie für die Massage 2 den Behandlungsraum 1 und das Ultraschall-Massagegerät oder das Infrarot-Massagegerät. (Ressourcen: Behandlungsraum 1, Ultraschall-Massagegerät, Infrarot-Massagegerät, Einzelleistung: Massage 2) Sollte eine Ressource nicht verfügbar sein, so wird automatisch die nächste freie Ressource ausgewählt und die Blockierung für die besetzte Ressource angezeigt.

 

Wie Sie Termine mit Ressourcen vereinbaren und was zu tun ist um Ressourcen mit Partnern teilen zu können, erfahren Sie nächste Woche im zweiten Teil der Ressourcenplanung.

 

Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Gespräch unter sales@offisy.at oder buchen Sie ganz einfach Ihren Online-Vorstellungs-Termin hier.

 

 

Werden Sie Fan auf Facebook und bleiben Sie über sämtliche Neuigkeiten informiert!

– Follow us on Instagram!