Eine Registrierkasse: mehrere Benutzer

Seit dieser Woche ist unsere „Mitarbeiter-Funktion“ für die Registrierkasse freigeschalten. So können Ihre Mitarbeiter/innen mit einem eigenen Account auf Ihre Registrierkasse zugreifen. Sie bestimmen selbst, wer welche Rechte erhält und welche Daten sehen kann.

Wie funktioniert’s?

Im Menüpunkt „EINSTELLUNGEN“ finden Sie neu den Untermenüpunkt „Mitarbeiter“.

Klicken Sie darauf und dann auf den Button „Neuen Mitarbeiter erstellen“.

Füllen Sie die Maske aus, geben Sie die korrekte E-Mailadresse Ihres Mitarbeiters an und vergeben Sie ein Passwort. Mit dieser E-Mailadresse und den von Ihnen vergebenen Passwort kann sich der Mitarbeiter auf kasse.offisy.at zukünftig anmelden.

Bitte vergeben Sie abschließend die Benutzerrechte, die Ihr Mitarbeiter erhalten soll! Sie können Berechtigungen freigeben für: Rechnungen/Belege erstellen, Journaling (also, inkl. Belege/Rechnung stornieren sowie Statistiken und Export des Datenerfassungsprotokolls) und Einstellungen.

ACHTUNG: Wenn Sie alle Berechtigungen anhaken, erhält Ihr Mitarbeiter vollen Zugang. Unter Einstellungen kann er dann beispielsweise auch das Datenerfassungsprotokoll deaktivieren! Möchten Sie das nicht, klicken Sie bitte Einstellungen nicht an.

 

Merken